Unsere Kur TV

Curry-Putenpfanne mit Rucola und Gemüse

Kalorien pro Portion: 252 kcal

Zutaten für 2 Portionen

  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Currypulver
  • ein Schuss Milch 1,5%
  • Gewürze: Prise Salz, Pfeffer
  • 300 g Putenbrustfilet
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • ein Bd. Rucola

Zubereitung

  1. Zunächst eine Currysoße zubereiten: Dafür das Wasser in einer Pfanne oder einem Topf aufkochen lassen. Currypulver dazugeben und ständig umrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Mit einem Schuss Milch ablöschen. Erneut aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
  2. Anschließend Putenfleisch waschen und trocken tupfen. Dann in kleine Stücke schneiden.
  3. Paprika und Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen und klein schneiden. 
  4. Die Frühlingszwiebeln eine Minute in einer beschichteten Pfanne fettfrei andünsten, evtl. etwas Wasser dazu geben.
  5. Dann das Fleisch hinzugeben. Ca. 5 Minuten anbraten, bis das Fleisch leicht braun ist. Dann die Paprika zufügen und ca. eine weitere Minute braten. Dabei gut durchrühren.
  6. Am Ende die Currysoße unterrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  7. Den Rucola waschen und klein schneiden. In die Pfanne geben und vorsichtig vermengen und gleich servieren.