Pute-Champignon

Puten-Champignon-Pfanne

Kalorien pro Portion: 277 kcal

Zutaten für 1 Portion

  • 120 g Putenbrustfilet
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Paprika rot
  • 5 Champignons
  • 1 TL Dill-Senf
  • Gewürze: Salz, Pfeffer
  • kleiner Bund Rucola
  • etwas Balsamico-Creme (zuckerfrei) 

Zubereitung

  1. Das Putenfilet waschen und trocken tupfen, dann in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.
  2. Die Paprika entkernen und kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln und die Pilze in feine Scheiben schneiden.
  3. Eine beschichtetet Pfanne erhitzen und das Fleisch fettfrei, scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach wenigen Minuten die Frühlingszwiebeln, Paprika und Pilze dazu geben und weiter braten. Einen Schuss Wasser dazu geben um das Gemüse zu garen. Köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest  ist.
  4. Den  Dill-Senf dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  5. Den Rucola  noch leicht feucht in die Pfanne geben und vorsichtig unterheben.
  6. Auf einem Teller anrichten und mit etwas Balsamico-Creme garnieren.

Tipp

Sofern Sie kein Paprika-Fan sind, können Sie die Paprika auch weglassen - funktioniert auch (siehe Bild).

Basilikum eignet sich gut als Blickfang zur Garnitur.