Unsere Kur TV

Rührei mit Radieschen-Salat

Kalorien pro Portion: 239 kcal

Zutaten für 2 Portion

  • 1 Bund Radieschen 
  • Gewürze: Prise Salz, Pfeffer, etwas Muskatnuss (gerieben)     
  • 4 Eier 
  • 1 EL Milch 
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln 
  • 1 Handvoll Petersilie 
  • etwas Kräuter zum Garnieren (z.B. Petersilie, Schnittlauch) 

Zubereitung

  1. Die Radieschen vom Bund entfernen und ordentlich waschen. Anschließend in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gut vermischen.   
  2. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 
  3. Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Petersilie waschen und hacken. Beides kurz in einer beschichteten Pfanne fettfrei anbraten, evtl. unter Zugabe von etwas Wasser.
  4. Anschließend die Ei-Milch-Mischung darüber geben, kurz stocken lassen und dann mit einem Kochlöffel vorsichtig in Stücke zupfen. Relativ schnell vom Herd nehmen, damit das Rührei nicht zu trocken wird. 
  5. Das Rührei auf einem Teller anrichten und den Radieschen-Salat dazugeben. Schmeckt auch vermischt mit dem Rührei sehr lecker.
  6. Den Teller vor dem Servieren noch mit etwas Kräutern sowie bei Bedarf mit Salz und Pfeffer bestreuen.