Thunfisch Eier Brokkoli

Thunfisch-Pizza

Kalorien pro Portion:

Zutaten für 4 Portionen

  • 5 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
  • 5 Eier
  • 2 TL gehackte Petersilie
  • 2 TL gehackter Schnittlauch
  • 1 TL Oregano
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zucchini
  • 3 Zwiebeln
  • 600 g Brokkoli
  • 8 Cocktail-Tomaten
  • Salz
  • 150 g passierte Tomaten
  • 10 g geriebener Parmesankäse

Zubereitung

  1. Den Thunfisch im Sieb abtropfen lassen.
  2. Thunfisch, Eier, gehackte Petersilie, gehackten Schnittlauch und etwas Oregano in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  3. Die Thunfisch-Mischung wie einen Pizzateig auf einem, mit Backpapier ausgelegten, Blech verteilen und bei 180°C, 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  4. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Zucchini und die Zwiebel klein würfeln. Den Brokkoli-Röschen teilen und evtl. das einzelne Röschen halbieren. Die Cocktail-Tomaten halbieren. Alles in einer Schüssel zusammen mit Salz und Oregano vermengen.
  5. Den fertigen Thunfisch-Boden, nach Ablauf der Zeit, aus dem Ofen nehmen, mit den passierten Tomaten bestreichen, mit dem gewürzten Gemüse belegen und Parmesan darüber streuen.
  6. Erneut in den Backofen und alles zusammen ein paar Minuten überbacken.

Tipp

Als Variante können Sie auch 200 Gramm Magerquark mit verwenden.