Unsere Kur TV

Zanderfilet auf Selleriegemüse

Kalorien pro Portion: 149 kcal

Zutaten für 2 Portionen

  • 200 g Zanderfilet
  • ½ Knolle Sellerie
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 2 EL fettarmer Joghurt
  • Gewürze: Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Knollensellerie schälen und in Würfel und Staudensellerie in kleine Stücke schneiden.
  2. 200 ml Wasser mit Gemüsebrühe erhitzen, etwas Salz dazugeben und den Sellerie in der Brühe weich kochen.
  3. Mit Joghurt, Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Muskat würzen.
  4. Das Zanderfilet in einer beschichteten Pfanne fettfrei auf der Hautseite scharf anbraten, vorsichtig wenden und 5-7 Minute fertig braten (je nach Dicke des Fisches).
  5. Auf dem Selleriegemüse anrichten und mit Selleriegrün garnieren.

Tipp

Auch auf einem Zucchini-Paprika-Gemüsebett schmeckt diese Zandergericht lecker.
Der Zander kann durch alle weiße Fischarten ersetzt werden.