Unsere Kur TV

Zoodles (Zucchini-Nudeln) mit Thunfisch-Soße

Kalorien pro Portion: 220 kcal

Zutaten für 1 Portion

  • 100 g Thunfisch im eigenen Saft aus der Dose
  • 1 Stück Zucchini (mittelgroß)
  • ½ Bd. Lauchzwiebeln
  • 1 TL Würzpaste (selbst gemacht) oder Gemüsebrühe
  • 1 EL (gehäuft) Frischkäse 0,2% Fett
  • Gewürze: Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Lauchzwiebeln werden als erstes gewaschen und in kleine Ringe geschnitten.
  2. Die Thunfischdose öffnen und den Thunfisch abtropfen lassen.
  3. Die Zucchini mit dem Spiralschneider in schmale Spaghetti-Streifen schneiden.
  4. Die kleingeschnittenen Lauchzwiebeln dann in einer Pfanne mit etwas Wasser gut andünsten.
  5. Den Thunfisch dazugeben und etwas mit dünsten lassen.
  6. Die Würzpaste hinzugeben und unterrühren.
  7. Wenn nötig, noch ein wenig Wasser dazu geben und den Frischkäse einrühren, sodass eine Soße entsteht.
  8. Anschließend werden die Zucchini-Spaghetti (Zoodles) dazugegeben und unter die Soße gehoben.
  9. Wenn alles gut vermischt ist, noch kurz ziehen lassen.
  10. Auf einen Teller geben und falls vorhanden, noch mit etwas gehackter Petersilie bestreuen.