MEDIATHEK - GESUNDHEITS-INFORMATIONEN PER VIDEO

Nach fünfjähriger Kur-Entwicklungsphase und über 25.000 Kur-Teilnehmern starteten wir im September 2019 unser breit angelegtes Gesundheits-, Präventions- und Bewusstseins-Projekt UNSERE KUR TV. Neben Blog-Artikeln wollen wir also insbesondere mit VIDEOBEITRÄGEN sowohl hier als auch auf unserem neuen YOUTUBE-KANAL informieren.
Hier geht es direkt zum YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCMCumudGJHNTeReo9RZvDDQ?view_as=subscriber.
Inhaltlich befassen wir uns dabei mit allen Ebenen der Gesundheit. Das bedeutet, dass wir neben der körperlichen Ebene (Biochemie / Biophysik) auch die geistige Ebene und auch feinstoffliche Themen aufgreifen werden. Über Erfahrungberichte wollen wir darüber hinaus den Beweis erbringen, dass unsere Arbeit Früchte trägt.

Kategorie
Video

UNSERE KUR - INTERVIEW MIT SIMONE + FALK ECKERT (NEUE HORIZONTE.TV - 2020)

Simone und Falk Eckert traf im Jahr 2002 ein Schicksalsschlag sehr hart. Ihr geliebter Sohn Paul kam in Berlin bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben. Dies traf die Eheleute in Mark und Bein. Insbesondere Simone Eckert schlitterte dadurch sukzessive in ein tiefes Tal. Betroffen waren davon alle Ebenen: die Seele litt Not – im Geiste stellte man sich immer wieder die gleichen Fragen und so kam es in der Folge über biochemische Prozesse (oxidativer Stress) auch zu körperlichem Leid. Simone nahm zu – wog am Ende 30 Kilo mehr – bekam die Diagnose HASHIMOTO gestellt und die Symptom-Liste reichte von Panikattacken, Herzrasen, Karpaltunnel-Syndrom, extrem abgesenkte Körpertemperatur (frieren), Schilddrüsenunterfunktion, trockene Haut, strohige Haare, keine Lebensfreude mehr, ständige Müdigkeit (Burnout), der Stoffwechsel lag brach … - also das volle Programm ... 

Video

ERFOLG IN ABHÄNGIGKEIT DER DREI EBENEN DES BEWUSSTSEINS - EWALD SCHOBER

Ewald Schober ist Trainer des Jahres 2010. Seit rund 30 Jahren praktizierte er alle klassischen Techniken der Erfolgstrainer-Szene - ALLE(!). Und er stellte fest, dass die Techniken manchmal funktionierten - in anderen Fällen dann wiederum auch nicht. So forschte er gemeinsam mit seiner Frau an entwickelte eine einfache Methodik, die - wenn man sich dafür entscheidet - einem Menschen in allen Lebensbereichen hilft, die Geschehnisse in die Wahrwerdung (= Manifestation) zu führen. Es gelingen einem so Dinge, die zuvor für unmöglich galten ...

Video

41 KILO KURERFOLG IN 3 ETAPPEN - SCHWERE DEPRESSION BESIEGT

Jörg Engler startete seinen ersten KUR-DURCHLAUF mit einem Startgewicht von 134 Kilo bei einer Größe von 190 cm. Als Busfahrer fährt er ind der Offenburger Innenstadt, an Bäckereien und Imbissen vorbei … Das macht Hunger und Gelüste … Die Kur-KÜGELE beim ihm merklich die Fettverbrennung massiv unterstützt, so dass diese Gelüste und der Hunger weg waren. Erst-Ergebnis: 28 Kilo in 8 Wochen – das hatte ihm fürs erste gereicht …

Video

19 KILO WENIGER - DAS ERSTE MAL GING ES LEICHT - ARIANE BRUN

Ariane Brun lebt im Kanton Luzern in der Schweiz. Am 9.2.2019 begann sie mit UNSERER KUR und konnte zügig 19 Kilo Depotfett abbauen. Das bekommt ihr sichtlich gut. Neben den rein ästhetischen Besserungen hat sich gleich vom ersten Tag der niederkalorischen Kurphase an ihre Übelkeit gelegt. Zuvor konnte sie seit vielen Jahren nur noch auf dem Rücken schlafen, gelegentlich auch nur erhöht. Das WEGLASSEN VON NUDELN und REIS - der Umstieg auf vor allem Gemüse - hat sie aus dieser misslichen Situation heraus gebracht

Video

28 KILO WENIGER - ÜBER RUHEPULS VON 265 & HERZVORHOF-FLATTERN - UR RÄZ

Urs RÄZ aus der Schweiz berichtet in unserem Erfahrungsbericht über 28 Kilo Fettabbau in seiner ersten Kur-Etappe. Aber Urs hat in diesem Interview noch viel mehr "zu bieten" ... Denn schon im Alter von nur 6 Jahren wurde er am Herz operiert. 46 Jahre später - im Alter von 52 wurde ihm viel später als prognostiziert eine künstliche Herzklappe per OP eingebaut. Doch so bekam er dann das gefürchtete Herzvorhof-Flattern. Wenn das passiert, dann muss man ins Spital. Dort wird man geblitzt - damit sich der Herz-Rhythmus wieder einsetzt ...

Video

8 KILO WENIGER - GEWICHT GEHALTEN MIT AFFIRMATIONEN | MICHAEL BELLERSEN

Michael Bellersen hat als einer der ersten Teilnehmer in 2014 UNSERE KUR absolviert. Mit Erfolg! Er hat damals 8 Kilo - also über 10% seines Gewichts Fett reduziert. Besonderheit: er hält seitdem beständig sein Gewicht ohne Schwankungen. Sein Erfolgsrezept: er arbeitet mit Affirmationen. Bedingt durch eine persönliche Vorgeschichte kam er zu den Affirmationen. Und so hat er später gar ein Buch über Affirmationen verfasst ...

Video

24 KILO WENIGER - MIGRÄNE UND NAHRUNGSMITTEL-UNVERTRÄGLICHKEIT WEG

Yvonn Rauhut ist verheiratet, Mutter zweier Töchter und arbeitet bei einer Bank im Bodenseeraum. Bereits im Alter von 14 Jahren begann es bei ihr, dass sie gewisse Nahrungsmittel nicht mehr vertragen konnte. Das hat sich dann derart gesteigert, so dass sie am Ende keine rohe Kost - also kein rohes Gemüse und kein frisches Obst mehr konsumieren konnte. Im weiteren Verlauf kamen dann MIGRÄNE, eine SEHNERV-ENTZÜNDUNG, die Systemerkrankung NEURO-SARKOIDOSE und ENERGIELOSIGKEIT hinzu. Im Februar 2019 hatte Yvonn Kontakt zu uns aufgenommen, nachdem ihrem Mann bereits mit seinem "Tennisarm" mit unserer hauseigenen EPM-KUR-METHODE gut geholfen wurde ...

Video

47 ESSENTIELLE STOFFE DIE LEBENSNOTWENDIG SIND

Dr. Jürgen Merkel hat in der zweiten Hälfte seines Daseins als Arzt die Vitalstoff-Medizin kennen gelernt. In seiner Privatpraxis arbeitet er aktiv damit und macht damit beste Erfahrungen. Eigentlich auch logisch, denn der Mensch braucht zum Leben, zum Überleben, zum Funktionieren, zum Reparieren eben jene essentielle Stoffe: 12 Vitamine, 23 Mineralstoffe und Spurenelemente, die essentiellen Fettsäuren OMEGA 3 und 6 und die 10 essentiellen Aminosäuren. Ginge einer dieser Stoffe auf Null zurück, wären wir nicht überlebensfähig ...

Video

NACH SCHLAGANFALL, DEPRESSION & SUIZIDVERSUCH ZURÜCK INS LEBEN | EWALD PILLER (2019)

Als vermögender Mann hat Ewald Piller alles Geld an der Börse verzockt. Dies führte dazu, dass er versuchte, das Geld wieder herein zu arbeiten. Burnout und am Ende gar ein Schlaganfall war die Folge. Durch weiteres Fehlverhalten rutschte er am Ende in eine schwere Depression. Sehr ergreifend seine Schilderungen, wie es einem ergeht, wenn man vor lauter Dunkelheit sich dann am Ende gar das Leben nehmen will. Mit essentiellen Stoffen (Vitalstoffe) fand er aus seiner misslichen Lage wieder heraus ...

Video

EMOTIONALE, TECHNISCHE UND NATÜRLICHE STRAHLUNG

Marita Funk arbeitet seit nun 23 Jahren als "LEBENS-ENERGETIKERIN". Sie ist heute 73 Jahre alt und so manch 60jährige wäre froh, so gut und fit auszusehen, wie die Marita. Sich mit den unsichtbaren feinstofflichen Themen auseinander zu setzen, scheint also ein lohnender Weg. Marita hat sich also schon zu Zeiten mit STRAHLUNG auseinander gesetzt - als noch nicht jeder ein Handy hatte und W-LAN noch 10-15 Jahre brauchte, bis es ans Licht kam ...

Video

ERFARHRUNGSBERICHT ANDY BAUER: NACH 2 HERZINFARKTEN 17 KILO WENIGER

Andy Bauer aus Heilbronn hatte vor Jahren - nach dem 2. Herzinfarkt - schon an der Himmelspforte angeklopft. In einer dramatischen Aktion retteten ihm die Ärzte im Spital das Leben. Nach einer sehr langen energielosen Durchhängephase (über 10 Jahre) mit viel Leid, Kraftlosigkeit und auch etwas Resignation hat er mit der UNSERE KUR - und der EPM-KUR-Methode wieder ins Leben zurück gefunden. Wochen nach dem Interview konnte Andy Bauer gar wieder ein Arbeitsverhältnis finden und antreten. GRANDIOS!

Video

ACHIM ENGELS: 8 KILO WENIGER, BLUTHOCHDRUCK WEG ...

Achim Engels aus Hürtgenwald (NRW) hatte sich in im Job ziemlich verausgabt. Völlig ausgezehrt und "unlebendig" hatte ihn seine Frau animiert, diesen Zustand zu beheben. Darüber und über seine später darauf folgende KUR-PHASE, die er mit seiner Frau gemeinsam absolvierte, sprich Achim. Er und auch seine Frau haben die Kur-Abnehmziele in etwa der Hälfte der avisierten Zeit geschafft. Seine Bluthochdruck-Medikamente konnte er schon halbieren und er ist frohen Mutes, diese auch unter Akzeptanz seines Arztes gänzlich abzusetzen. 

Video

UNSERE KUR - INTERVIEW BEI GÖTZ WITTNEBEN (NEUE HORIZONTE.TV - Feb. 2019)

Im Interview mit Götz Wittneben beschreibt Frank Winkler erstmals öffentlich, dass sein als 10jähriger Junge erlittener schwerer Verkehrsunfall kein Einzelfall war. Drei Jahre zuvor verstarb sein Cousine als 7jährige nur ca. 100 Meter entfernt - in der gleichen Straße des gleichen Dorfes. Wenige Jahre nach Frank Winkler´s Unfall kam dann ein Cousin - Sohn eines anderen Onkels - wiederum im gleichen Dorf in der gleichen Straße ums Leben. Drei Familien - drei Kinder - zwei tot - eines fast ... STATISTISCH an und für sich UNMÖGLICH ... Und doch war es so! Warum?

Video

UNSERE KUR - INTERVIEW BEI JO CONRAD (BEWUSST.TV - Feb. 2018)

Im Interview mit Jo Conrad beschreibt UNSERE KUR-Initiator Frank Winkler recht detailliert den Verlauf der Kur. Das Video entstand im Februar 2018 nach einer Fahrt vom Bodensee nach Worpswede (bei Bremen).

Video

UNSERE KUR - INTERVIEW MIT MANON WOLFF BEI WELT-IM-WANDEL.TV (Sept. 2019)

Ende Juni 2019 entstand in den Nuoviso-Studios unser inzwischen neuntes VIDEO-INTERVIEW bei einem externen alternativen MEDIEN-Kanal - in diesem Fall bei welt-im-wandel.tv mit Peggy Rockteschel. Neben dem Inititator Frank Winkler ist Manon als Kontrast erstmals eine Interviewpartnerin der jüngeren Generation - was uns gut zu Gesicht steht ... 

Video

DETOX, DARM UND ENTZÜNDUNGEN - ARZT SPRICHT KLARTEXT

DETOX (Entgiftung) ist ein nach wie vor viel zu wenig beachtetes Präventions-Thema. Denn die Giftausbringung ist in den vergangenen Jahren regelrecht explodiert und das Emporschießen der Fallzahlen bei Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto ist ein Indiz dafür. Im Interview dem Arzt Andreas Scheler klären wir auf über den Zusammenhang von Giftstoffen, Schwermetallen, Säurebelastung, Depotfett und Fettleber und eben den Krankheitsbildern, die daraus entstehen, da das extrazelluläre Milieu durch diese Belastungen logischerweise eine hohe Not leidet.

Video

FERMENTIERTE PFLAUME - PROBIOTIKA - DARMGESUNDHEIT

Mag. Yasmin Stuffer-Hong ist in Asien geboren und lebt in Österreich. Dort hat sie - wenn sie in Kontakt mit asiatischen Landsleuten war in ihrem damaligen Modegeschäft immer häufiger gesehen - dass diese Gäste fermentierte Früchte als Snacks verzehrten. Das hatte sie neugierig gemacht. Das Ende vom Lied: inzwischen ist sie d i e Expertin in Sachen fermentierter Lebensmittel, die sie inzwischen in aller Welt - mit großem Erfolg vertreibt ...

Video

MELANIE HAGEMANN: 43 KILO WENIGER (ohne Schilddrüse!)

Melanie Hagemann aus Weinheim hat - motiviert durch das gute und nachhaltige Resultat von Brita Waldmann - mit UNSERE KUR 43 Kilo Fett abgebaut. So konnte sie ihren Bluthochdruck, die Schlafapnoe und Schuppenflechte in den Griff bekommen. Als Erschwernis wurde ihr drei Jahre zuvor die Schilddrüse herausoperiert. Man hatte ihr dadurch wenig Hoffnung gemacht, dass es mit dem Abnehmen je klappen würde, wenn das Stoffwechsel-Organ Schilddrüse fehlen würde. 

Video

SILVIA SCHULZ: 51 KILO WENIGER, NEURODERMITIS IM GRIFF ...

Silvia Schulz aus Reutlingen hat - motiviert durch das gute und nachhaltige Resultat ihrer Chefin - mit UNSERE KUR sagenhafte 51 Kilo Fettabbau erreicht. Sie hat dabei mehrere urlaubsbedingte Unterbrechungen gehabt - die dem Erfolg jedoch nicht schadeten. Vor der Kur ging Silvia kaum aus dem Haus - war sehr passiv - sehr unbeweglich. Im Interview erlebten wir eine sehr quirlige, fitte und redegewandte Silvia Schulz, die mit ihrem vorbildlichen Verlauf in ihrer Firma schon für einige Nachahmer sorgte. Ihre Neurodermitis-Schübe hat sie seit der Kur übrigens weitestgehend im Griff. 

Video

BRITA WALDMANN - 23 KILO WENIGER, Lymph-/Lipödem, Cholesterin ...

BRITA WALDMANN wohnt in Baden-Württemberg und war bevor sie UNSERE KUR kennen gelernt hat ständig krank, erkältet, müde, depressiv und kämpfte auch immer mit Übergewicht. Ein diagnostiziertes Lymph-/Lipödem machte ihr zudem zu schaffen. In dem vorliegenden Erfahrungsbericht spricht sie von ihrem Wandlungsprozess - denn ihre Beschwerden sind nahezu alle verschwunden - was man ihr auch ansieht ...

Video

Erfahrungsbericht Conny Janz

Conny Janz, Hausfrau, Mutter und inzwischen im Alltag aus der Praxis sprechende Ernährungsberaterin aus Offenburg berichtet im Interview mit Prof. Michael Vogt von ihren Erfahrungen mit UNSERE KUR. Sie hat in gut einem halben Jahr 54 Kilo Depotfett verstoffwechselt und präsentiert sich ca. ein Jahr später live im Studio.

Video

UNSERE KUR - Erfahrungsberichte-Runde bei timetodo.tv

UNSERE KUR - Teilnehmer berichten bei Norbert Brakenwagen live im Studio im Februar 2015. Man sieht schön, dass Conny Janz damals sich noch in der Kur befand, wenn man diese Aufnahme mit späteren Aufnahmen vergleicht.

Video

UNSERE KUR ERFAHRUNGSBERICHTE DOKUMENTATION

UNSERE KUR ERFAHRUNGSBERICHTE DOKUMENTATION

Video

UNSERE KUR: FRANK WINKLER MIT MELANIE HAGEMANN

Im September 2018 entstand in Leipzig unser inzwischen siebtes VIDEO-INTERVIEW bei welt-im-wandel.tv mit Peggy Rockteschel als Moderatorin. Melanie Hagemann gelang es - obwohl ihr die Schilddrüse herausoperiert wurde

Video

UNSERE KUR: MIT LEICHTIGKEIT ZU WUNSCHGEWICHT

Frank Winkler im Video-Interview mit Norbert Brakenwagen (TimeToDo.TV). Mitgebracht hat er die erfolgreichen Kurteilnehmer aus der Schweiz Verena Fässler, Elfi Kupper und Marlis Theuerzeit.